Die Regionaltreffen

Allgemeine RG-Abende von 17 - ca. 21 Uhr

April

Dienstag, 02.04.2019 mit Dorothea Lochmann und Astrid Pulter

August

Donnerstag, 22.08.2019 (Referent*innen sind angefragt)

November

Mittwoch, 06.11.2019 (Referent*innen sind angefragt)

 

 

Tages-Workshops

Juni

Dienstag, 25.06.2019 - nähere Informationen siehe unten-

mit Prof. Dr. Alexander Redlich (ret.); University of Hamburg; Institute for Psychology

Dezember

Dienstag, 17.12.2019 mit Prof. Friedrich Glasl 

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen euch bis dahin alles Gute,

Christine Oschmann, Wolfgang Schneider und Hans-Jürgen Rojahn

- Regionalgruppenleitung Rhein-Main-Neckar -

 

Tages-Workshop - 25. Juni 2019 von 10-17 Uhr

Konfliktmoderation mit Gruppen

Referent: Prof. Dr. Alexander Redlich

Landessportbund, Otto-Fleck-Schneise 4, Frankfurt

Die meisten Mediationen befassen sich mit Konflikten zwischen zwei Personen, in denen die Konfliktparteien und Streitpunkte weitgehend klar sind. Bei Konflikten mit mehreren Personen und Parteien sind die Streitpunkte oft diffus, der Kontext unübersichtlich und die Gruppendynamik unberechenbar. Für die Behandlung dieser Konflikte bedarf es einer erweiterten Sicht auf den Konflikt und eines größeren Methodenrepertoires. Darum geht es an diesem Fortbildungstag.

Das Seminar hat den Charakter eines Workshops, in dem wir gemeinsam an einem Fallbeispiel Methoden der Konfliktmoderation erproben und sie an unseren Zielsetzungen, Prinzipien und Werthaltungen der Mediation reflektieren sowie weiterentwickeln.

Insgesamt soll bei den Teilnehmenden sowohl Respekt vor Gruppen als auch Mut zur Arbeit mit Gruppengefördert werden. 

 

Antwort an: wolfgang.schneider@bmev.de

Online-Anmeldung: www.mediationsservice-rhein.mein.de